Ach dieses Buch schreiben müssen. Warum es so klischiert ein Buch sein muss? Jeder Hipster will ein Buch schreiben. Bin ich Hipster? Vielleicht. Bin ich Wissensarbeiter? Gewiss!

Wissensarbeiter wollen das erlebte festhalten und zugänglich machen.

Man kann Blogs schreiben, was ich machen werde auf dem Weg zum Buch. Das Buch zwingt mich jedoch alles nochmals und nochmals zu reflektieren und die Vernetzung des Wissens und der Gedanken hochzujagen. Eine irgendwie prickelnde Herausforderung. Also mach ich mich auf den Weg mit dem Buchprojekt und beobachte während ich tue.

Soll es ein Fachbuch werden? Ein Inspirationsbuch? Ein kreatives Buch? Ein gesellschaftskritisches?

Ich weiss es ganz einfach noch nicht. Der Weg ist das Ziel. Ich lass mich treiben. Es wird sich zeigen, welche Form der Inhalt verdient.

Man liest sich.