Du bist an dem Punkt in deiner Karriere, wo du schon so viel gemacht hast, und auch viel vom Gleichen? Nun brauchst du Hirn-Futter?

Oder du hast schon so oft von New Work und Future Work und Zukunft der Arbeit gehört und nun möchtest du mal vertiefter in das Thema eintauchen? Mit Wissen, aber auch mit Anregungen zum Machen und konkreten Übungen?

Oder du gehts ganz frisch auf das Thema New Work zu und möchtest wissen, wie du das für dich und/oder dein Team angehen könntest?

Auf jeden Fall: Schön, dass du da bist!

Fragst du dich auch täglich, was heute nun wichtig ist und was dringlich?

Präsident Eisenhower hat das scheinbar perfektioniert mit seiner Eisenhower Matrix.

Als Unternehmer hab ich mich das täglich gefragt. 15 Jahre in der Kommunikationsbranche, 5 Jahre in der Beratungsbranche, Teams zwischen 10 bis 35 Mitarbeitende geben genug Gründe, sich diese Frage dauernd zu stellen.

Schön, dass du zu einem JA für diese Impuls-Serie von mir gekommen bist.

Dann lass uns mal die Reise beginnen zu dieser neuen Arbeit, diesen Mindsets, Phasen, Methoden und ermutigenden Erfolgsgeschichten rund um New Work Pioneering.

Welche Skills werden in Zukunft gefragt sein?

Die Frage ist einerseits für das Weiterbestehen von dir selber relevant, und vor allem auch wichtig für das Gestalten der Zukunft über unseren Tellerrand hinaus:

Kann ein Maximierungs-Mindset die Klima-Krise lösen?

Sollte ein Effizienz-Mindset die Bildung unserer Kinder gestalten?

Welches Mindset solltest du einnehmen und passt zu dir?

Das World Economic Forum hat zu Future Skills in ihrem Job-Report eine klare Ansage gemacht:

Was auffällig ist, ist die Tatsache, dass acht von 10 Skills mehrheitlich auf emotionaler Intelligenz basieren.

Skills also, die weniger in Curriculums von MBAs, CAS oder anderen Weiterbildungsformaten zu finden sind.

Skills, die man gerne als “soft” bezeichnet, sind plötzlich Top10 und gefordert.

Dass sich das auf das Skill-Set von Mitarbeitenden und im Besonderen auch auf neues Leadership auswirkt, scheint logisch.
(über das WIE erzähl ich dir im nächsten Email)

Ich freu mich auf den Austausch und bin gespannt, wie es dir in den nächsten Tagen und Wochen so laufen wird.

Bist du ready für diese Reise, ?
Dann antworte doch einfach mit dem Wort “ready” auf dieses Mail.

Wenn du schon so ready bist, dass du einen Call mit mir haben möchtest, wie wir bei dir New Work Pioneering starten, dann kannst du den Call hier vereinbaren.

PS:
Du wirst erstaunt sein, was du über gutes Leadership bereits weisst…dazu mehr in der nächsten E-Mail