Ich baue an der
Gestaltungsgesellschaft

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

Der Pirat

Ich breche nicht einfach Regeln, ich erfinde neue Räume.

Ich lehne die vorherrschende Gesellschaft nicht einfach ab, ich baue an der  Gestaltungsgesellschaft.

Ich hinterfrage nicht den Status Quo, ich habe Zukunftsfragen.

Ich bekämpfe nicht einfach Autorität, ich verteile Kräfte bottom-up in Communities.

Ich rufe dir zu: Be More Pirate!

Ich sehe die Möglichkeiten

Wir brauchen Räume – Möglichkeitsräume, Freiräume, Resonanzräume, (T)räume…

Als Possibilist lade ich dich ein, den Fokus darauf zu legen, was möglich ist.

Ich versuche Möglichkeiten durch meine Podcasts, Sprechstunden und Pirate Formate erlebbar zu machen.

In meinen exklusiven Gatherings mit max. 8 Menschen dehnen wir die  Vorstellungskraft und trainieren unsere Selbstwirksamkeit.

Ich schreibe leidenschaftlich Social Media Posts, Essays und Bücher, um mein Wirken zu vermitteln.

Ich setze auf unsere gemeinsame Gestaltungskraft für eine enkeltaugliche Welt, die wir mit Stolz hinterlassen.

Wir trainieren die Gestaltungsgesellschaft.

Es gibt viel zu viele Möglichkeiten, als dass man Pessimist sein kann.

Es gibt natürlich auch allzu viele Krisen, als dass man einfach Optimist sein kann.

.
.

Ich sage immer: Ich bin Possibilist, ich sehe die Möglichkeiten.

Jakob von Uexküll

Das Leben ist
(m)ein Ponyhof.

Das Leben ist (m)ein Ponyhof.

 

Servus auf meinem Ponyhof

Ich führe so gern Gespräche

Jedem Ort sein Zukunftbureau

Die Anlaufstelle für Zukunftsfragen für deine Ideen, Projekte, Geschäftsmodell, Vereinsfragen, Karrierefragen oder politischen Amtsvisionen. Mit Sprechstunden hören wir zu und reisen den Möglichkeiten mit, damit dein Machen gelingen mag.

Ich höre so gern zu

Es ist die pure Leidenschaft

Ich hör gern zu, liebe assoziative Zwiegespräche, entdecke gern Menschen und gebe Themen supergern Bühnen.

Meine Podcasts:

Ich liebe das Schreiben

Wenn ich nicht schreiben kann, bin ich tot

Ich liebe die geschriebene Sprache, sie zu erkunden, ihre Wirkung zu entfalten und zu reflektieren – auf Social Media Kanälen, in Essays, wie auch in Buch-Projekten.

Meine Schreib-Projekte:

Ready, me matey?

Ready, me matey?

 
 
 
 

Lass uns was gemeinsam erleben

A Pirate’s Feedback

Du erzählst, ich hör dir zu und geb dir auf zwei Ebenen Feedback:

  • What I HEAR you say
  • What I FEEL you say

Direkt, empathisch, herzhaft in der Sprache und pointiert in den Aussagen. Formuliert aus eigenen Erlebnissen wippe ich mit dir auf der Schwelle, bis du für dich einen Schritt machen magst! 💚🏴‍☠️

Es dauert so lange, wie es braucht.

Kosten: Pay what feels good.

Dein Output:
Du wirst am Schluss wollen, nicht müssen.

The Pirate’s Pier

Ich sitze am Pier und lass die Beine baumeln. Magst du dich dazusetzen? Magst du erzählen?

Vor dem Machen kommt das Reden und Denken und Zuhören und Reinfühlen – oder schlicht das Gestalten.

Herzliche Einladung mit mir über deinen möglichen next Step, dein Vorhaben, Projekt oder deine grössere Vision zu reden und zu reflektieren.

👂 Ich hör Menschen einfach gerne zu.
👂 Ich hör dir gerne zu.

Vielleicht sind wir zu zweit, vielleicht kommen auch mehrere dazu, dann lassen wir die kollektive Weisheit kreisen.

Es ist mein Safe Haven für dich und was du vorhast in meinem Zoom Room.

Jeden Montag 19 bis 20 Uhr hier im Hafen (Zoom / Kosten: Pay what feels good.)

A Pirate in your Panel Discussion

Hol dir den Piraten auf die Bühne. Ich inspiriere provozierend, challenge liebevoll und lade ein, Dinge nicht zu lösen, sondern zu gestalten – in einer erfrischenden herzhaften Sprache, die Themen lebendig werden lassen.

Mich interessieren Gesellschaft, Partizipation & Community, Mindshifts, Emotionale Intelligenz, Unternehmertum und die Ökonomisierung von Sinnarbeit, sowie grosse philosophische Themen.

Mein voller Rucksack beinhaltet viele Erlebnisse, die Sichtweisen vermitteln, die Menschen zum Zukunftgestalten inspirieren.

Opa sagte:
“Such dir Förderer*innen!”

Teilen wir eine gemeinsame Sehnsucht?

 
 
 
 

Mit deiner Förderung unterstützt du:

Vision

Die Gestaltungs- gesellschaft

Projekt

Zukunftbureau

Publikation

“Die Bundesrätin”

  • Roman (in Arbeit)

Du magst meine Vision?

Du magst meine Projekte?

Du magst Teil meiner Community werden?

Mit deinem finanziellen Beitrag ermöglichst du mir, vollste Konzentration auf

  1. die Umsetzung der Vision einer Gestaltungsgesellschaft
  2. die weitere Skalierung der Zukunftbureau-Bewegung
  3. mein Publizieren (Podcasts, Bücher, Essays)

Du investierst in die Sehnsucht, Menschen in ihrem Zukunftgestalten zu bestärken und ihnen Trainingsmöglichkeiten bereit zu stellen.

Damit wir die Zukunft nicht nur meistern, sondern gestalten.

Ich arbeite mit “Pay What Feels Good”.

Das bedeutet:
Mein Wirken und meine Arbeit haben kein Preisschild.

 

Du bestimmst den Betrag, der sich für dich gut und stimmig anfühlt,

  • wenn du an Formaten von mir teilnimmst (z.B. “A Pirate’s Feedback” oder “The Pirate’s Pier”, u.a.)
  • oder wenn du meine Vision und Projekte  generell unterstützen magst

Deine Zukunftsfrage hat mich tagelang noch begleitet.

Als ich deinen letzten Podcast gehört habe, hat es bei mir Klick gemacht.

Deine authentische Art in unserem Gespräch hat mich sehr ermutigt.

Du ermöglichst mir mit deinem Betrag, mich voll auf diese Arbeit zu konzentrieren – wie Profisportler*innen, die nach Olympia wollen.

Werde Förderer*in

Danke!

Meine monatliche Schatz-Truhe für dich

Mein Newsletter mit feinsten Übungen, Terminen und Kuration meiner Publikationen.

"Schreib mir doch! Ich freu mich über einen Austausch mit dir."

w Chatte mit mir live!